Case Study - WPP-Zentrale, Genf

Project data

  • Customer
  • WPP
  • Value
  • Vertraulich
  • Area
  • 1,500 Quadratmeter
  • Programme duration
  • 11 Wochen
  • Completion date
  • März 2012

Übersicht

Als WPP uns mit dem Innenausbau der neuen Zentrale in Genf beauftragte, war von Anfang an klar, dass die Wünsche und Visionen des Kunden alles andere als traditionell sind. Die Herausforderung bestand darin, ein innovatives und umsetzbares Design für 1 500 Quadratmeter im Rahmen des Budgets vorzustellen. Wir haben eng mit WPP und den Projektmanagern Turner and Townsend zusammengearbeitet, um im Rahmen eines Entwurfswettbewerbs die Ideen des WPP-Personals für den Arbeitsplatz zu erfassen. Das Ergebnis mit seinen unregelmässig geformten Regalen und Besprechungsräumen neben den Büros zieht die Blicke auf sich. So gibt es dort Schaufensterpuppen, einen Golfwagen und sogar einen echten Fiat zu bestaunen! Der Entwurf erforderte innovative Beleuchtung im gesamten Büro, eine hochmoderne audiovisuelle Ausrüstung mit vielen Plasmabildschirmen und einem Empfang, der Besucher mit Faseroptik praktisch überschüttet.